Beiträge

Abstand halten von Radfahrern

Abstand halten von Radfahrern

Immer wieder kommen wir in die Situation einen Fahrradfahrer überholen zu wollen bzw. zu müssen. Zu dieser
Verkehrssituation gibt es eindeutige gesetzliche Vorgaben, damit es zu keinem Zwischenfall kommt. Zwischen dem Radfahrer und dem Autofahrer sollten
mindestens 1,5 m Abstand sein. Polizei und Verkehrswacht werden zukünftig verstärkt aufpassen, weil man damit rechnen kann, dass dadurch weniger passiert.

Wer erwischt wird und die Abstände nicht eingehalten hat, muss mit entsprechenden Sanktionen rechnen. Mit mindestens 30,- Euro wird man zur Kasse gebeten. Die Strafe für das Nichteinhalten des Abstandes kann bis zu
100,- Euro kosten. Ein Punkt in die Verkehrssünderkartei in Flensburg ist auch sicher.

In der Straßenverkehrsordnung ist die Abstandshaltung nicht klar hinterlegt,  jedoch wurde in der Vergangenheit dieser Abstand in der Rechtsprechung festgelegt.

Der Mindestabstand soll in naher Zukunft im Straßenverkehrsrecht fest hinterlegt werden, jedoch leider
nützt das dem Radfahrer wenig, wenn die Autofahrer dieser Vorgabe nicht nachgehen.

Versicherungsberater der Lüneburger Polizei rät Radfahrern, nicht mit dem Autofahrer zu diskutieren, wenn der Abstand nicht eingehalten wurde, denn das Frustpotential kann in dem Fall sehr hoch sein und die Konfliktwahrscheinlichkeit ist gegeben.

Abstand halten

Gründe, weshalb der Abstand nicht eingehalten wird, kann sein, dass der Autofahrer die Vorschrift nicht kennt oder
er den Mindestabstand nicht einschätzen kann. Prof. Dr. Peter Pez, Verkehrsexperte der Lüneburger Universität rät den Autofahrern: „Lieber hinter einem Fahrradfahrer langsam herfahren und warten, bis die 1,50 Meter Abstand eingehalten
werden können, statt die Gesundheit oder gar das Leben eines anderen Menschen auf dem Gewissen zu haben.“

Überholen von Radfahrern

Um einen Radfahrer überholen zu wollen, muss ein Abstand von 1,5 m bis 2 m eingehalten werden. Im Zweifel eher mehr. Das Überholen muss unterlassen werden, sobald der Abstand nicht eingehalten werden kann. In der Situation lieber hinter dem Radfahrer bleiben, bevor es zu einer heiklen Situation kommt.

Bei weiterem Interesse, folgen Sie bitte dem Link: https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-bottrop/radverkehr/verkehrsregeln/ueberholen-von-radfahrern.html

 Gute Fahrt – Derblitzeranwalt.com