Kontrolle in der Nacht: Villingen-Schwenningen

Kontrolle: Villingen-Schwenningen. Nächtliche Radarkontrolle. Geschwindigkeitskontrollen, die zu später Stunde durchgeführt werden, überführen viele Verkehrssünder. So geschehen in Villingen-Schwenningen. Vom Bürgeramt wurden jüngst in den 30er-Zonen der Neckar- und Spittelstraße diese Geschwindigkeitskontrollen in der Nacht durchgeführt. Die Anwohner fanden diese Aktion durchweg gut, allerdings reagierten vereinzelte Passanten sehr wütend und teilweise aggressiv.

Ein Tempolimit von 30 Stundenkilometern wurde bereits im letzten Jahr in der Spittel- und in der Neckarstraße eingeführt. Von den Anwohnern kamen sehr oft Beschwerden, dass viele Fahrer sich überhaupt nicht an die Geschwindigkeitsvorgaben halten. Insbesondere ab Einbruch der Dämmerung, sicherlich mit dem Hintergedanken, dass nachts nicht geblitzt wird.

Nun wurden in den vergangenen Tagen sieben Kontrollen zum Einbruch der Dämmerung durchgeführt.

Festgestellt wurde, dass mehr als 10 % Prozent der Verkehrsteilnehmer zu schnell waren.

Kontrolle in Villingen-Schwenningen

In der Spittelstr. wurden 211 Fahrer geblitzt. Das Fazit der Neckarstr. betrug 95 Geschwindigkeitsüberschreitungen, innerhalb von knapp 6 Stunden.  Nicht alle Bürger waren erfreut über diese Aktion. Besonders in der Neckarstraße musste aufgrund von aggressiven Passanten die Messung des Öfteren unterbrochen werden. Solche Aggressivität gegenüber dem Messpersonal wurde von der Polizei schon oftmals bei nächtlichen Kontrollen festgestellt.

Derartige Geschwindigkeitskontrollen werden sicherlich ein dauerhaftes Mittel sein, vor nächtlichen Lärmbelästigungen zu schützen und um die Verkehrssicherheit einzuhalten.

Folgende Konsequenzen ☹ kommen lt. Bußgeldkatalog auf uns zu, wenn wir uns nicht an die vorgegebene Geschwindigkeit halten.

Eine Überschreitung von:

Bis 10 km/h                         15,- €                  es erfolgt kein Fahrverbot

11-15 km/h                           25,- €                  es erfolgt kein Fahrverbot

16-20 km/h                          35,- €                  es erfolgt kein Fahrverbot

21-25 km/h                          80,- €                  es erfolgt kein Fahrverbot                            1 Punkt in Flensburg

26-30 km/h                        100,- €                  1 Monat Fahrverbot*                                    1 Punkt in Flensburg

31-40 km/h                        160,- €                   1 Monat Fahrverbot                                      2 Punkte in Flensburg

41-50 km/h                        200,- €                  1 Monat Fahrverbot                                      2 Punkte in Flensburg

51-60 km/h                        280,- €                  2 Monate Fahrverbot                                   2 Punkte in Flensburg

61-70 km/h                        480,- €                  3 Monate Fahrverbot                                   2 Punkte in Flensburg

Über 70 km/h                   680,- €                  3 Monate Fahrverbot                                   2 Punkte in Flensburg

*in der Regel nur im Wiederholungsfall

Bei weiterem Interesse folgen Sie bitte diesem Link: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.villingen-schwenningen-wut-auf-naechtliche-radarkontrolle.da94b1c0-1215-4594-84ee-a027ab128488.html 

 

Es grüßt – Derblitzeranwalt.com