In der Probezeit geblitzt worden !

In der Probezeit geblitzt worden ! Nach dem Erhalt des Führerscheins erfolgt für Fahranfänger eine Probezeit von 2 Jahren, hierbei stehen sie unter besonderer Beobachtung.

Das Ziel ist es, Anfänger zu verantwortungsvollen Fahrern zu erziehen. Bereits bei einer Überschreitung von 20 km/h erfolgt ein Aufbauseminar und dem folgend wird die Bewährungsfrist um weitere 2 Jahre verlängert. Erwarten werden sie auch die Sanktionen des Bußgeldkataloges.

 Auf dass der Übermut nie dein Auto lenkt! 😊

Allzeit gute Fahrt – derblitzeranwalt.com