Holzwickede : mit 111 km/h unterwegs

Holzwickede : mit 111 km/h unterwegs  über die Chaussee am Flughafen – dann schlug die Blitzanlage zu.

Auf der Strecke der Chaussee am Flughafen gilt lediglich ein Tempolimit von 50 km/h, dies war einem Autofahrer definitiv zu langsam und es schien ihn einfach nicht zu interessieren. Er erhöhte demnach auf ein Tempo von 111 km/h, also über 60 km/h schneller und wurde auch gleich von einem Radargerät erfasst und geblitzt. Nun gilt sicherlich ein langes Fahrverbot von etwa 3 Monaten. Laut Bußgeldbescheid muss der Temposünder auch mit einer Geldstrafe von 480 € rechnen.

Bei weiterem Interesse folgen Sie bitte dem Link: https://www.ruhr24.de/kreis-unna/holzwickede-dortmund-autofahrer-rast-kmh-ueber-chaussee-13153236.html

Allzeit gute Fahrt – Derblitzeranwalt.com