Erhöhte Autoprämie für E-Autos

Erhöhte Autoprämie für E-Autos – Kunden können bis zu 6000,- Euro Prämie erhalten.

Durch höhere Kaufprämien will unsere Bundesregierung mehr Elektroautos auf deutschen Straßen etablieren. Lohnt sich dadurch der Kauf eines Elektoautos? Möchte jemand ein Elektroauto kaufen, kann der nun viel Geld sparen. Um den schlechten Absatz dieser Fahrzeuge zu steigern, wurde diese Regelung von der EU abgesegnet.

Wie hoch ist die zu erwartende Prämie?

Nicht nur der Verkauf von Batterie-Elektrofahrzeugen wird gefördert, ebenso einige Plug-in-Hybride.

E-Autos bei einem Nettopreis unter 40.000,- Euro – Gesamtprämie 6.000,- Euro. Diese Prämie setzt sich wie folgt zusammen: 3.000,- Euro vom Staat und 3.000,- durch den KFZ-Hersteller. Bei hochpreisigeren Kraftfahrzeugen beträgt der Bonus 5.000,- Euro. Zuschüsse in der Klasse der Hybride sind etwas niedriger.

Auch gebrauchte Fahrzeuge fallen unter gewissen Voraussetzungen unter diese Regelung. Die Regelung gilt wie folgt: Die Erstzulassung darf maximal 12 Monate zurückliegen, dazu darf das Auto maximal 15.000 Kilometer gefahren worden sein. Vorausgesetzt, es wurde noch keine Prämie dazu beantragt.

Wie komme ich an die Prämie?

Beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle muss der entsprechende Antrag gestellt werden. Bei dem Antrag soll es sich um ein vereinfachtes Verfahren handeln, bei dem die Rechnung und Zulassungsbescheinigung beigefügt werden muss. Ebenfalls der Leasingvertrag und bei gebrauchten Fahrzeugen eine Gutachterbestätigung bezüglich der Laufleistung. Bereits bei der Antragstellung muss das Auto zugelassen sein.

Erhöhte Autoprämie für E-Autos

Durch die danach folgende Prüfung durch das BAFA wird der Umweltbonus/Prämie auf das Konto des Käufers überwiesen. Für beliebig viele Fahrzeuge kann diese Prämie beantragt werden. Fahrzeuge, die seit dem 5.11.2019 zugelassen wurden, können rückwirkend diesen Antrag stellen. Hier gibt es einen Fördertopf, der maximal bis zum 31.12.2025 ausgeschöpft werden kann.

Lohnt sich damit der Kauf eines Elektroautos?

Den Wechsel zum Elektroauto sollte man ernsthaft erwägen. In einigen Jahren, werden die E-Autos unterm Strich preiswerter sein als die Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor, da die Betriebskosten geringfügiger sind. Auch nicht zu vergessen, die ab 2021 geltende CO2 Steuer für Verbrennungsmotoren.

Bei Interesse folgen Sie bitte dem nachfolgenden Link: https://www.autobild.de/artikel/e-autos-infos-zum-umweltbonus-foerderung-und-antragsformular-8535657.html

Es grüßt Derblitzeranwalt.com